Deutsche Reichstagsakten  ‹  Der Kurfürstentag zu Regensburg 1575
Einfache Suche
Schnittstellen Quellen Formalia
BEACON
METS
XSLT
eXist-DB
jQuery-Layout
Nominatim
OpenLayers
GND
Impressum
Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Vorwort der Abteilungsleiterin

Vorwort der Abteilungsleiterin

Vorwort der Bandbearbeiterin

Vorwort der Bandbearbeiterin

Archivalien und Handschriften

Archivalien und Handschriften

Gedruckte Quellen

Gedruckte Quellen

Literatur

Literatur

Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln

Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln

Einleitung

A) Proposition

B) Kurfürstenratsprotokoll

C) Akten zur Wahl

C) Akten zur Wahl

  • Vorbemerkung
  • Nr. 23 Vollmacht Kurfürst Friedrichs III. von der Pfalz für seine Vertreter, Heidelberg 1575 September 19
  • Nr. 24 Instruktion Kurfürst Friedrichs III. von der Pfalz für seine Vertreter, Heidelberg 1575 September 20
  • Nr. 25 Bericht über den Einzug des Kaisers und der Kurfürsten in Regensburg (1575 Oktober 3–7)
  • Nr. 26 Revers Kaiser Maximilians II. für die Kurfürsten wegen der Anwesenheit anderer Fürsten und Gesandtschaften während der Wahl, Regensburg 1575 Oktober 14
  • Nr. 27 Kaiser Maximilian II. an Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz, Regensburg 1575 Oktober 17
  • Nr. 28 Kurfürst August von Sachsen an Kaiser Maximilian II., Regensburg 1575 Oktober 18
  • Nr. 29 Erklärung Kaiser Maximilians II. zur Vertagung der Streitfrage über die Declaratio Ferdinandea, [Regensburg 1575 Oktober 21]
  • Nr. 30 Bedenken Kurfürst Augusts von Sachsen zur Streitfrage über die Declaratio Ferdinandea, [Regensburg 1575 Oktober 21]
  • Nr. 31 Bericht über die Verhandlungen des Kaisers mit den weltlichen Kurfürsten und Pfalzgraf Ludwig betreffend die Bestätigung der Declaratio Ferdinandea (1575 Oktober 15–22)
  • Nr. 32 Einladung des Erzbischofs Daniel von Mainz an seine Mitkurfürsten (hier: an Kurfürst August von Sachsen) zur Wahl eines römischen Königs, Regensburg 1575 Oktober 22
  • Nr. 33 Proklamation König Rudolfs II. als erwählter römischer König, [Regensburg 1575 Oktober 27]
  • Nr. 34 Wahldekret für König Rudolf II., Regensburg 1575 Oktober 27
  • Nr. 35 Wahlkapitulation König Rudolfs II., Regensburg 1575 November 1
  • Nr. 36 Beschreibung von Wahl, Krönung und Bankett (1575 Oktober 27 und November 1)
  • Nr. 37 Bestätigung der Rechte und Privilegien der Kurfürsten (hier: des Kurfürsten August von Sachsen) durch König Rudolf II., Regensburg 1575 November 2
  • D) Religionsbeschwerden

    E) Akten zur Nebenhandlung

    E) Akten zur Nebenhandlung

  • Vorbemerkung
  • Nr. 44 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Türkenabwehr und zur Einberufung eines Reichstags, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 45 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Türkenabwehr und zur Einberufung eines Reichstags, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 46 Resolution Kaiser Maximilians II. zur Einberufung eines Reichstags, präs. 1575 Regensburg November 1
  • Nr. 47 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Gesandtschaft nach Polen, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 48 Instruktion der Kurfürsten für Graf Wolfgang von Ysenburg-Büdingen und Hartmann von Kronberg zum Wahltag in Polen, Regensburg 1575 Oktober 28
  • Nr. 49 Rede der kurfürstlichen Gesandten Graf Wolfgang von Ysenburg-Büdingen und Hartmann von Kronberg vor den polnischen Ständen, [beschlossen Regensburg 1575 Oktober 28]
  • Nr. 50 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Titelerhöhung des Herzogs von Florenz, zum Konflikt in Genua und zur Beilegung des niederländischen Kriegs, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 51 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Titelerhöhung des Herzogs von Florenz, zum Konflikt in Genua und zur Beilegung des niederländischen Kriegs, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 52 Supplikation der wendischen Städte an die Kurfürsten, präs. Regensburg 1575 Oktober 19
  • Nr. 53 Vortrag Kaiser Maximilians II. zur Gesandtschaft nach Moskau,[ präs. Regensburg 1575 Oktober 24]
  • Nr. 54 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Gesandtschaft nach Moskau, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 55 Bedenken der kurfürstlichen Räte zur Gesandtschaft nach Moskau, Regensburg 1575 November 3
  • Nr. 56 Resolution der Kurfürsten von Mainz, Trier, Köln, Sachsen und Brandenburg zum geplanten Kriegszug des Pfalzgrafen Johann Casimir nach Frankreich, Regensburg 1575 Oktober 29
  • Nr. 57 Schreiben der Kurfürsten von Mainz, Trier, Köln, Sachsen und Brandenburg an Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz, Regensburg 1575 Oktober 30
  • Nr. 58 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zu Ernst von Mandesloe, Regensburg 1575 Oktober 31
  • F) Supplikationen

    Register

    Register

    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung
    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung

    «Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln »

    Abkürzungen werden in Regesten, Anmerkungen und im Kommentar verwendet, in Originaltexten nur dann, wenn auch die Vorlage abkürzt.

    1', 2', 3'... Hochgestellte Beistriche bei Folienangaben markieren die Rückseite, Ziffern ohne Bestriche die Vorderseite
    / / Seitenumbruch bei unfoliierten Vorlagen
    Abt. Abteilung
    ADB Allgemeine Deutsche Biographie
    Anm. Anmerkung
    AÖG Archiv für österreichische Geschichte
    ARG Archiv für Reformationsgeschichte
    Art. Artikel
    Aufschr. Aufschrift
    AUR Allgemeine Urkundenreihe
    B Erstes Kollationierungsexemplar
    Bf. (Bff.) Bischof
    BSB Bayerische Staatsbibliothek
    BWKG Blätter für württembergische Kirchengeschichte
    C Zweites Kollationierungsexemplar
    CA Confessio Augustana
    d. dein
    d. Ä. der Ältere
    d. J. der Jüngere
    d. M. der Mittlere
    DBF Dictionnaire de biographie française
    DBI Dizionario biografico degli Italiani
    DHE Diccionario de Historia de España
    Dlt. Durchlaucht
    Dorsv. Dorsalvermerk
    Dr. Doktor
    DT (DTT) Deputationstag (Reichsdeputationstag)
    e. euer
    Ebf. (Ebff.) Erzbischof
    Ehg. (Ehgg.) Erzherzog
    Ehgn. (Ehgnn.) Erzherzogin
    eigenhd. eigenhändig
    erb. ehrbar
    F. (Ff.), f. Fürst, fürstlich
    Fasz. Faszikel
    FHKA Finanz- und Hofkammerarchiv
    fl. Gulden
    fol. Folio
    Frh. Freiherr
    Fst. (Fstt.) Fürstentum
    Gf. (Gff.) Graf
    Š gfl. gräflich
    Gfn. Gräfin
    Gft. Grafschaft
    GLA Generallandesarchiv
    Gn. (Gnn.) Gnaden
    gn., gnst. gnädiger, gnädigster
    GStA PK Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
    H. (Hh.) Herr
    HA Hauptabteilung
    Hd. Hand
    Hft. (Hftt.) Herrschaft
    Hg. (Hgg.) Herzog
    hgl. herzoglich
    Hgt. Herzogtum
    HHStA Haus-, Hof- und Staatsarchiv
    HJb Historisches Jahrbuch
    hl. heilig
    Hlt. Heiligkeit
    Hst. (Hstt.) Hochstift
    HStA Hauptstaatsarchiv
    HZ Historische Zeitschrift
    HZAB Hofzahlamtsbücher
    i. ihr
    JR Jüngere Reihe
    K. Kasten
    KÄA Kurbayern Äußeres Archiv
    Kf. (Kff.) Kurfürst
    Kfn. Kurfürstin
    kfl. kurfürstlich
    Kg. (Kgg.) König
    kgl. königlich
    Kgr. Königreich
    Konz. (Konzz.) Konzept
    Kop. (Kopp.) Kopie
    korr. korrigiert
    KR Kurfürstenrat
    Ks. (Kss.) Kaiser
    ksl. kaiserlich
    Ksn. Kaiserin
    KT Kreistag
    Kurbrandenburg Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Brandenburg: GStA PK Berlin, I. HA Geheimer Rat, Rep. 10, Nr. Kk 2 Fasz. A, fol. 85–222
    Kurmainz Auszüge aus dem Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Mainz: HHStA Wien, MEA, WuKA 25, fol. 537–538 (1575 Oktober 22), fol. 543–544 (1575 Oktober 26)
    Kurpfalz Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von der Pfalz: HStA München, K. schwarz 3728, fol. 4–96'
    ŠKurpfalz A Protokoll der Beratungen protestantischer kfl. Räte betreffend Religionsbeschwerden, Kf. von der Pfalz: HStA München, K. blau 110/5, fol. 1–7' (1575 Oktober 26–31)
    Kursachsen Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Sachsen: HStA Dresden, Geheimer Rat, Loc. 10675/2, fol. 1–49
    L. (Ll.) Liebden
    lat. lateinisch
    LAV NRW R Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland
    Lgf. Landgraf
    LHA Landeshauptarchiv
    Lic. Licentiatus
    Loc. Locat
    Mag. Magister
    MEA Mainzer Erzkanzlerarchiv
    Mgf. (Mgff.) Markgraf
    Mgfn. Markgräfin
    Mgft. Markgrafschaft
    MIÖG Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
    MÖStA Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs
    Mt. (Mtt.) Majestät
    NB Nuntiaturberichte aus Deutschland nebst ergänzenden Aktenstücken
    NDB Neue Deutsche Biographie
    Ndr. Nachdruck
    N. F. Neue Folge
    NLA Niedersächsisches Landesarchiv
    o. D. ohne Datumsangabe
    ÖNB Österreichische Nationalbibliothek
    o. O. ohne Ortsangabe
    Or. (Orr.) Original
    pag. pagina
    Pfgf. Pfalzgraf
    Pfgfn. Pfalzgräfin
    präs. präsentiert
    RAb (RAbb) Reichsabschied
    Reinschr. Reinschrift
    REMA Reichserbmarschallamt
    Rep. Repertorium
    RHR Reichshofrat
    RK Reichskanzlei
    RKG Reichskammergericht
    RKGO Reichskammergerichtsordnung
    RKT Reichskreistag
    RMO Reichsmünzordnung
    röm. römisch
    RST Reformationsgeschichtliche Studien und Texte
    Š RT (RTT) Reichstag
    RTA Reichstagsakten
    RV (RVV) Reichsversammlung(en)
    s. sein
    St. Sankt
    StA Staatsarchiv
    StAbt Staatenabteilungen
    SUS Sammlungen und Selekte
    SVRG Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte
    Tit. Titel [der RKGO]
    Überschr. Überschrift
    unfol. unfoliiert
    VD 16 Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts
    VD 17 Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts
    W. (Ww.) Würden
    WuKA Wahl- und Krönungsakten
    ZHF Zeitschrift für historische Forschung
    zit. zitiert
    ZRG GA Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung

    Die Transkriptionsregeln für die deutschen und lateinischen Texte werden gemäß den Vorgaben im Referenzband 1570 sowie im Band 1558/59 der ‚Reichsversammlungen’ gehandhabt1. Zusatz: Römische Zahlzeichen (Datumsangaben) werden arabisch aufgelöst.

    Faksimiles der Druckfassung der Edition.

    ser/kft1575/sectAbk/pages

    Die PDF-Anzeige ist eingebettet. Durch die Tastenkombination STRG+P bzw. das Öffnen der PDF-Datei in einem neuen Fenster (schwarzes "+"-Symbol oben rechts) können Sie das PDF Dokument ausdrucken.

    Anmerkungen

    1
      Lanzinner , RTA RV 1570, 62 f.; Leeb , RTA RV 1558/59, 76 f.

    Faksimiles der Druckseiten: Durch Verschieben der Spaltenteiler wird das Faksimile vergrößert. Durch einen Klick öffnet sich die seitenweise Blätterfunktion.

    Verweise auf Dokumente der Edition sowie weitere Ressourcen im Web.

    Registereinträge, die auf die Seite(n) dieses Dokuments verweisen.

    Erneute Fassung des Dokuments zum parallelen Lesen.

    «Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln »

    Abkürzungen werden in Regesten, Anmerkungen und im Kommentar verwendet, in Originaltexten nur dann, wenn auch die Vorlage abkürzt.

    1', 2', 3'... Hochgestellte Beistriche bei Folienangaben markieren die Rückseite, Ziffern ohne Bestriche die Vorderseite
    / / Seitenumbruch bei unfoliierten Vorlagen
    Abt. Abteilung
    ADB Allgemeine Deutsche Biographie
    Anm. Anmerkung
    AÖG Archiv für österreichische Geschichte
    ARG Archiv für Reformationsgeschichte
    Art. Artikel
    Aufschr. Aufschrift
    AUR Allgemeine Urkundenreihe
    B Erstes Kollationierungsexemplar
    Bf. (Bff.) Bischof
    BSB Bayerische Staatsbibliothek
    BWKG Blätter für württembergische Kirchengeschichte
    C Zweites Kollationierungsexemplar
    CA Confessio Augustana
    d. dein
    d. Ä. der Ältere
    d. J. der Jüngere
    d. M. der Mittlere
    DBF Dictionnaire de biographie française
    DBI Dizionario biografico degli Italiani
    DHE Diccionario de Historia de España
    Dlt. Durchlaucht
    Dorsv. Dorsalvermerk
    Dr. Doktor
    DT (DTT) Deputationstag (Reichsdeputationstag)
    e. euer
    Ebf. (Ebff.) Erzbischof
    Ehg. (Ehgg.) Erzherzog
    Ehgn. (Ehgnn.) Erzherzogin
    eigenhd. eigenhändig
    erb. ehrbar
    F. (Ff.), f. Fürst, fürstlich
    Fasz. Faszikel
    FHKA Finanz- und Hofkammerarchiv
    fl. Gulden
    fol. Folio
    Frh. Freiherr
    Fst. (Fstt.) Fürstentum
    Gf. (Gff.) Graf
    Š gfl. gräflich
    Gfn. Gräfin
    Gft. Grafschaft
    GLA Generallandesarchiv
    Gn. (Gnn.) Gnaden
    gn., gnst. gnädiger, gnädigster
    GStA PK Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
    H. (Hh.) Herr
    HA Hauptabteilung
    Hd. Hand
    Hft. (Hftt.) Herrschaft
    Hg. (Hgg.) Herzog
    hgl. herzoglich
    Hgt. Herzogtum
    HHStA Haus-, Hof- und Staatsarchiv
    HJb Historisches Jahrbuch
    hl. heilig
    Hlt. Heiligkeit
    Hst. (Hstt.) Hochstift
    HStA Hauptstaatsarchiv
    HZ Historische Zeitschrift
    HZAB Hofzahlamtsbücher
    i. ihr
    JR Jüngere Reihe
    K. Kasten
    KÄA Kurbayern Äußeres Archiv
    Kf. (Kff.) Kurfürst
    Kfn. Kurfürstin
    kfl. kurfürstlich
    Kg. (Kgg.) König
    kgl. königlich
    Kgr. Königreich
    Konz. (Konzz.) Konzept
    Kop. (Kopp.) Kopie
    korr. korrigiert
    KR Kurfürstenrat
    Ks. (Kss.) Kaiser
    ksl. kaiserlich
    Ksn. Kaiserin
    KT Kreistag
    Kurbrandenburg Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Brandenburg: GStA PK Berlin, I. HA Geheimer Rat, Rep. 10, Nr. Kk 2 Fasz. A, fol. 85–222
    Kurmainz Auszüge aus dem Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Mainz: HHStA Wien, MEA, WuKA 25, fol. 537–538 (1575 Oktober 22), fol. 543–544 (1575 Oktober 26)
    Kurpfalz Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von der Pfalz: HStA München, K. schwarz 3728, fol. 4–96'
    ŠKurpfalz A Protokoll der Beratungen protestantischer kfl. Räte betreffend Religionsbeschwerden, Kf. von der Pfalz: HStA München, K. blau 110/5, fol. 1–7' (1575 Oktober 26–31)
    Kursachsen Kurfürstenratsprotokoll, Kf. von Sachsen: HStA Dresden, Geheimer Rat, Loc. 10675/2, fol. 1–49
    L. (Ll.) Liebden
    lat. lateinisch
    LAV NRW R Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland
    Lgf. Landgraf
    LHA Landeshauptarchiv
    Lic. Licentiatus
    Loc. Locat
    Mag. Magister
    MEA Mainzer Erzkanzlerarchiv
    Mgf. (Mgff.) Markgraf
    Mgfn. Markgräfin
    Mgft. Markgrafschaft
    MIÖG Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung
    MÖStA Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs
    Mt. (Mtt.) Majestät
    NB Nuntiaturberichte aus Deutschland nebst ergänzenden Aktenstücken
    NDB Neue Deutsche Biographie
    Ndr. Nachdruck
    N. F. Neue Folge
    NLA Niedersächsisches Landesarchiv
    o. D. ohne Datumsangabe
    ÖNB Österreichische Nationalbibliothek
    o. O. ohne Ortsangabe
    Or. (Orr.) Original
    pag. pagina
    Pfgf. Pfalzgraf
    Pfgfn. Pfalzgräfin
    präs. präsentiert
    RAb (RAbb) Reichsabschied
    Reinschr. Reinschrift
    REMA Reichserbmarschallamt
    Rep. Repertorium
    RHR Reichshofrat
    RK Reichskanzlei
    RKG Reichskammergericht
    RKGO Reichskammergerichtsordnung
    RKT Reichskreistag
    RMO Reichsmünzordnung
    röm. römisch
    RST Reformationsgeschichtliche Studien und Texte
    Š RT (RTT) Reichstag
    RTA Reichstagsakten
    RV (RVV) Reichsversammlung(en)
    s. sein
    St. Sankt
    StA Staatsarchiv
    StAbt Staatenabteilungen
    SUS Sammlungen und Selekte
    SVRG Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte
    Tit. Titel [der RKGO]
    Überschr. Überschrift
    unfol. unfoliiert
    VD 16 Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts
    VD 17 Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts
    W. (Ww.) Würden
    WuKA Wahl- und Krönungsakten
    ZHF Zeitschrift für historische Forschung
    zit. zitiert
    ZRG GA Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung

    Die Transkriptionsregeln für die deutschen und lateinischen Texte werden gemäß den Vorgaben im Referenzband 1570 sowie im Band 1558/59 der ‚Reichsversammlungen’ gehandhabt1. Zusatz: Römische Zahlzeichen (Datumsangaben) werden arabisch aufgelöst.