Deutsche Reichstagsakten  ‹  Der Kurfürstentag zu Regensburg 1575
Einfache Suche
Schnittstellen Quellen Formalia
BEACON
METS
XSLT
eXist-DB
jQuery-Layout
Nominatim
OpenLayers
GND
Impressum
Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Vorwort der Abteilungsleiterin

Vorwort der Abteilungsleiterin

Vorwort der Bandbearbeiterin

Vorwort der Bandbearbeiterin

Archivalien und Handschriften

Archivalien und Handschriften

Gedruckte Quellen

Gedruckte Quellen

Literatur

Literatur

Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln

Abkürzungen und Siglen. Transkriptionsregeln

Einleitung

A) Proposition

B) Kurfürstenratsprotokoll

C) Akten zur Wahl

C) Akten zur Wahl

  • Vorbemerkung
  • Nr. 23 Vollmacht Kurfürst Friedrichs III. von der Pfalz für seine Vertreter, Heidelberg 1575 September 19
  • Nr. 24 Instruktion Kurfürst Friedrichs III. von der Pfalz für seine Vertreter, Heidelberg 1575 September 20
  • Nr. 25 Bericht über den Einzug des Kaisers und der Kurfürsten in Regensburg (1575 Oktober 3–7)
  • Nr. 26 Revers Kaiser Maximilians II. für die Kurfürsten wegen der Anwesenheit anderer Fürsten und Gesandtschaften während der Wahl, Regensburg 1575 Oktober 14
  • Nr. 27 Kaiser Maximilian II. an Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz, Regensburg 1575 Oktober 17
  • Nr. 28 Kurfürst August von Sachsen an Kaiser Maximilian II., Regensburg 1575 Oktober 18
  • Nr. 29 Erklärung Kaiser Maximilians II. zur Vertagung der Streitfrage über die Declaratio Ferdinandea, [Regensburg 1575 Oktober 21]
  • Nr. 30 Bedenken Kurfürst Augusts von Sachsen zur Streitfrage über die Declaratio Ferdinandea, [Regensburg 1575 Oktober 21]
  • Nr. 31 Bericht über die Verhandlungen des Kaisers mit den weltlichen Kurfürsten und Pfalzgraf Ludwig betreffend die Bestätigung der Declaratio Ferdinandea (1575 Oktober 15–22)
  • Nr. 32 Einladung des Erzbischofs Daniel von Mainz an seine Mitkurfürsten (hier: an Kurfürst August von Sachsen) zur Wahl eines römischen Königs, Regensburg 1575 Oktober 22
  • Nr. 33 Proklamation König Rudolfs II. als erwählter römischer König, [Regensburg 1575 Oktober 27]
  • Nr. 34 Wahldekret für König Rudolf II., Regensburg 1575 Oktober 27
  • Nr. 35 Wahlkapitulation König Rudolfs II., Regensburg 1575 November 1
  • Nr. 36 Beschreibung von Wahl, Krönung und Bankett (1575 Oktober 27 und November 1)
  • Nr. 37 Bestätigung der Rechte und Privilegien der Kurfürsten (hier: des Kurfürsten August von Sachsen) durch König Rudolf II., Regensburg 1575 November 2
  • D) Religionsbeschwerden

    E) Akten zur Nebenhandlung

    E) Akten zur Nebenhandlung

  • Vorbemerkung
  • Nr. 44 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Türkenabwehr und zur Einberufung eines Reichstags, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 45 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Türkenabwehr und zur Einberufung eines Reichstags, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 46 Resolution Kaiser Maximilians II. zur Einberufung eines Reichstags, präs. 1575 Regensburg November 1
  • Nr. 47 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Gesandtschaft nach Polen, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 48 Instruktion der Kurfürsten für Graf Wolfgang von Ysenburg-Büdingen und Hartmann von Kronberg zum Wahltag in Polen, Regensburg 1575 Oktober 28
  • Nr. 49 Rede der kurfürstlichen Gesandten Graf Wolfgang von Ysenburg-Büdingen und Hartmann von Kronberg vor den polnischen Ständen, [beschlossen Regensburg 1575 Oktober 28]
  • Nr. 50 Proposition Kaiser Maximilians II. zur Titelerhöhung des Herzogs von Florenz, zum Konflikt in Genua und zur Beilegung des niederländischen Kriegs, präs. Regensburg 1575 Oktober 24
  • Nr. 51 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Titelerhöhung des Herzogs von Florenz, zum Konflikt in Genua und zur Beilegung des niederländischen Kriegs, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 52 Supplikation der wendischen Städte an die Kurfürsten, präs. Regensburg 1575 Oktober 19
  • Nr. 53 Vortrag Kaiser Maximilians II. zur Gesandtschaft nach Moskau,[ präs. Regensburg 1575 Oktober 24]
  • Nr. 54 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zur Gesandtschaft nach Moskau, [Regensburg 1575 Oktober 26]
  • Nr. 55 Bedenken der kurfürstlichen Räte zur Gesandtschaft nach Moskau, Regensburg 1575 November 3
  • Nr. 56 Resolution der Kurfürsten von Mainz, Trier, Köln, Sachsen und Brandenburg zum geplanten Kriegszug des Pfalzgrafen Johann Casimir nach Frankreich, Regensburg 1575 Oktober 29
  • Nr. 57 Schreiben der Kurfürsten von Mainz, Trier, Köln, Sachsen und Brandenburg an Kurfürst Friedrich III. von der Pfalz, Regensburg 1575 Oktober 30
  • Nr. 58 Resolution der Kurfürsten und des Pfalzgrafen Ludwig zu Ernst von Mandesloe, Regensburg 1575 Oktober 31
  • F) Supplikationen

    Register

    Register

    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung
    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung

    «Gedruckte Quellen »

    Aulinger Rosemarie / Eltz Erwein H. / Machoczek Ursula (Bearbb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Augsburg 1555 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. XX), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Eike Wolgast. München 2009.

    Bezold Friedrich von (Bearb.), Briefe des Pfalzgrafen Johann Casimir mit verwandten Schriftstücken. Bd. 1 (1576–1582). München 1882.

    Bittner Ludwig, Chronologisches Verzeichnis der österreichischen Staatsverträge. Bd. 1: Die österreichischen Staatsverträge von 1526 bis 1763 (Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs 1). Wien 1903 (Ndr. Nendeln 1970).

    Brandi Karl (Bearb.), Der Augsburger Religionsfriede vom 25. September 1555. Kritische Ausgabe des Textes mit den Entwürfen und der königlichen Deklaration. Göttingen 21927.

    Carpzov Benedict (Hg.), Commentarius in legem regiam Germanorum, sive capitulationem imperatoriam, iuridico-historico-politicus [...]. Hannover 1669. [VD17 1:012258Y].

    Correspondencia de los príncipes de Alemania con Felipe II y de los embajadores de éste en la corte de Viena (1556–1576), Bd. 6: 11.1.1575–30.6.1576 (Colección de documentos inéditos para la historia de España 113). Madrid 1895 (Ndr. Nendeln 1975).

    Dumont Jean (Hg.), Corps universel diplomatique du droit des gens [...]. Vol. V/1. Amsterdam 1728.

    Edelmayer Friedrich u.a. (Hgg.), Die Krönungen Maximilians II. zum König von Böhmen, Römischen König und König von Ungarn (1562/63) nach der Beschreibung des Hans Habersack, ediert nach CVP 7890 (Fontes Rerum Austriacarum. Österreichische Geschichtsquellen. Erste Abteilung. Scriptores Bd. 13). Wien 1990.

    [Erstenberger Andreas], Erster Thail Des Tractats De Avtonomia, Das ist, von Freystellung mehrerlay Religion vnd Glauben. Was vnd wie mancherlay die sey, was derhalben biß daher im Reich Teutscher Nation fürgangen, vnnd ob dieselb von der Christenlichen Obrigkait möge bewilliget vnnd gestattet werden. Durch weilend [...] Franciscvm Bvrgkardvm, beyder Rechten Doctorn, Churfürstlichen Cöllnischen gehaimen Rath vnd Cantzlern [...] zusammen getragen. München 1586. [VD16 E 3872].

    Fels Jacob, Zweyter Beytrag zu der deutschen Reichstags-Geschichte, bestehend in Hermann Schiesser, ehemaligen Rathschreibers der Stadt Speyer, summarischen Extract sowol derer von Anno 1400 bis 1578 vorgegangener Reichs-Tags-Handlungen als auch dessen, was auf der Erb. Frey- und Reichs-Städte vorgewesenen Städt-Tägen von Anno 1471 bis 1586 sich ergeben. Lindau/Chur 1769.

    Firpo Luigi (Hg.), Relazioni di ambasciatori veneti al Senato, Vol. III: Germania (1557–1654). Turin 1968.

    Fritz Wolfgang Dietrich (Bearb.), Die Goldene Bulle Kaiser Karls IV. vom Jahre 1356. Text (Monumenta Germaniae Historica. Fontes iuris Germanici antiqui in usum scholarum separatim editi 11). Weimar 1972.

    Geheimbdes Protocollum, welches im Jahr 1575 auff dem Chur-Fürstlichen Collegial-Tag zu Regenspurg bey damalig vorgewester Römischen Königs-Wahl Rudolphi II. gehalten worden, auß einem alten MSSto wegen vieler darinnen befindlichen Merckwürdigkeiten [...]. O. O. 1711.

    Goldast Melchior, Politica imperialia sive discvrsvs politici, acta pvblica et tractatvs generales [...]. Frankfurt/M. 1614. [VD17 1:018471V].

    Groß Lothar / Lacroix Robert von (Hgg.), Urkunden und Aktenstücke des Reichsarchivs Wien zur reichsrechtlichen Stellung des burgundischen Kreises. Bd. 2 (Veröffentlichungen des Reichsarchivs Wien). Wien 1945.

    ŠHöhlbaum Konstantin (Bearb.), Das Buch Weinsberg. Kölner Denkwürdigkeiten aus dem 16. Jahrhundert. Bd. 2 (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 4). Leipzig 1887 (Ndr. Düsseldorf 2000).

    Karnehm Christl (Bearb.), Die Korrespondenz Hans Fuggers von 1566 bis 1594. Regesten der Kopierbücher aus dem Fuggerarchiv. Bd. II, Teilbd. 1: 1574–1581 (Quellen zur Neueren Geschichte Bayerns, Abt. III Privatkorrespondenzen, II/1). München 2003.

    Keller Ludwig (Hg.), Die Gegenreformation in Westfalen und am Niederrhein. Actenstücke und Erläuterungen. Bd. 1 (1555–1585) (Publicationen aus den k. Preußischen Staatsarchiven 9). Leipzig 1881.

    Khevenhüller Hans, Geheimes Tagebuch 1548–1605, hg. von Georg Khevenhüller-Metsch. Für den Druck bearb. von Günther Probszt-Ohstorff. Graz 1971.

    Kluckhohn August (Bearb.), Briefe Friedrich des Frommen, Kurfürsten von der Pfalz, mit verwandten Schriftstücken. Bd. 1 (1559–1566). Bd. 2 (1567–1576). Braunschweig 1868, 1870/1872.

    Knorring Marc von (Bearb.), Der Reichsdeputationstag zu Worms 1564 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2010.

    Koch Matthias, Quellen zur Geschichte des Kaisers Maximilian II. In Archiven gesammelt und erläutert. 2 Bde. Leipzig 1857/1861.

    [La Huguerye Michel de], Mémoires inédits de Michel de La Huguerye publiés d'après les manuscrits autographes, hg. von Alphonse de Ruble. Bd. 1 (1570–1577). Paris 1877.

    Lanzinner Maximilian (Bearb.), Der Reichstag zu Speyer 1570 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). Göttingen 1988.

    Lanzinner Maximilian / Heil Dietmar (Bearbb.), Der Reichstag zu Augsburg 1566 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). München 2002.

    Laufs Adolf (Hg. unter Mitarbeit von Christa Belouschek und Bettina Dick), Die Reichskammergerichtsordnung von 1555 (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 3). Köln/Wien 1976.

    Leeb Josef (Bearb.), Der Kurfürstentag zu Frankfurt 1558 und der Reichstag zu Augsburg 1559 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). Göttingen 1999.

    Leeb Josef (Bearb.), Der Reichstag zu Augsburg 1582 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2007.

    Lehmann [Lehenmann] Christoph, De pace religionis acta pvblica et originalia, das ist: Reichshandlungen, Schrifften vnd Protocollen vber die Constitution deß Religion-Friedens in drey Büchern abgetheilet [...]. Bd. 1: Buch I und II; Bd. 2: Buch III. Frankfurt/M. 1631.

    Limnäus Johannes (Hg.), Capitvlationes Imperatorvm Et Regvm Romanogermanorvm: Caroli V., Ferdinandi I., Maximiliani II., Rvdolphi II., Matthiae, Ferdinandi II., Ferdinandi III. Cvm annotamentis. Straßburg 1651. [VD17 1:021105M].

    Lünig Johann Christian (Hg.), Das teutsche Reichs-Archiv [Pars generalis, Partis generalis continuationes, Pars Specialis, Partis specialis continuationes, Spicilegium ecclesiasticum, Spicilegii ecclesiastici continuationes, Spicilegium saeculare, Register]. Bde. 1–24. Leipzig 1710–1722.

    Lünig Johann Christian (Hg.), Codex Italiae diplomaticus [...]. Bd. 1. Frankfurt/M. und Leipzig 1725.

    Lutz Heinrich / Kohler Alfred (Hgg.), Das Reichstagsprotokoll des kaiserlichen Kommissars Felix Hornung vom Augsburger Reichstag 1555. Mit einem Anhang: Die Denkschrift des Reichsvizekanzlers Georg Sigmund Seld für den Augsburger Reichstag (Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse, Denkschriften 103). Wien 1971.

    ŠMachoczek Ursula (Bearb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Augsburg 1547/48 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. XVIII), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Eike Wolgast. München 2006.

    Meteren Emanvel von, Eigentlich vnd volkomene historische beschreibung des Niderlendischen Kriegs. 2 Bde. Arnheim 1614.

    Meysztowicz Walerian (Hg.), Orationes habitae in petitione Regni Polonici anno 1575, in: Antemurale 14 (1970), 5–46.

    Mosbach August (Hg.), Wiadomości do Dziejów Polskich z Archiwum Prowincyi Szląskiéj. Breslau 1860.

    Naujoks Eberhard (Hg.), Kaiser Karl V. und die Zunftverfassung. Ausgewählte Aktenstücke zu den Verfassungsänderungen in den oberdeutschen Reichsstädten (1547–1556) (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe A 36). Stuttgart 1985.

    Neri Daniela (Bearb.), Nuntiaturberichte aus Deutschland nebst ergänzenden Aktenstücken. Dritte Abteilung: 1572–1585. Bd. 8: Nuntiatur Giovanni Dolfins (1575–1576). Tübingen 1997.

    Neuwe zeitung, Allerley sachen, so sich von dem Augstmonat nechst verschinen Jars, als man zelt von Christi vnsers Seligmachers geburt tausend fünffhundert sibentzig fünff biß auff disen lauffenden Monat Aprillens deß M.D.LXXVI. jars, allenthalben in Franckreich vnnd Teutschlandt zugetragen, warhafftig vnd fleissig verzeichnet allen liebhabern der Historien zu sonderm wolgefallen. Basel 1576. [VD16 N 618].

    Röm. Kay. Mtt. etc. vnsers Allergnädigisten Herrn Ordnung vnd Satzung, so auff dem itztangestelten Churfürsten Tag allhie zu Regenspurg gehalten werden soll. Regenspurg 1575. [VD16 D 1279].

    Petritsch Ernst Dieter, Regesten der osmanischen Dokumente im Österreichischen Staatsarchiv. Bd. 1: 1480–1574 (MÖStA, Ergänzungsbd. 10/1). Wien 1991.

    RTA JR s. Aulinger Rosemarie, Machoczek Ursula, Wrede Adolf.

    RTA RVV s. Knorring Marc von, Lanzinner Maximilian, Leeb Josef, Wagner Wolfgang.

    Rydberg Olof Simon (Hg.), Sverges traktater med främmande magter. Bd. IV: 1521–1571. Stockholm 1888.

    Schneidt Joseph Maria, Vollständige Geschichte der römischen Königs-Wahl Rudolphs II. aus meistens annoch ungedruckten Urkunden als ein Beytrag zur Geschichte der Churfürsten-Tage und Römischen Königs-Wahlen. Würzburg 1792.

    Schwarz Wilhelm Eberhard (Hg.), Die Nuntiatur-Korrespondenz Kaspar Groppers nebst verwandten Aktenstücken (1573–1576) (Quellen und Forschungen aus dem Gebiete der Geschichte 5). Paderborn 1898.

    Senckenberg Heinrich Christian von (Hg.), Sammlung von ungedruckt- und raren Schriften, zu Erläuterung des Staats-, des gemeinen burgerlichen und Kirchen-Rechts, wie auch der Geschichten von Teutschlandt. 4 Teile. Frankfurt/M. 1745–1751.

    Supplicationes, Erklärungen vnd Protestationes der Chur-, Fürsten vnd Stände der Augspurgischen Confession verwandt, die freystellung der Geystlichen belangend, so sie auff vnderschiedlichen Reichstägen nach einander der Röm. Kais. vnd Kön. Mayestet vbergeben. Darauß erscheinet, daß sie niemals in den Artickel der Geistlichen vorbehalt betreffend, so dem Religionsfriden zu gesetzt worden, bewilliget, sondern allwegen demselben widersprochen. O. O. 1576. [VD16 E 4652].

    Theiner Augustin, Annales ecclesiastici qvos post Caesarem S. R. E. card. Baronivm, Odoricvm Raynaldvm ac Iacobvm Laderchivm [...] ab an. MDLXXII. ad nostra vsque tempora continvat Avgvstinvs Theiner [...]. Bd. II. Rom 1856.

    Tomassetti Luigi / Gaude Francesco (Hgg.), Bullarum diplomatum et privilegiorum sanctorum Romanorum pontificum Taurinensis editio. Bullarium Romanum Bd. 7: A Pio IV (an. 1559) ad Pium V (an. 1572). Turin 1862.

    ŠTurba Gustav (Bearb.), Venetianische Depeschen vom Kaiserhofe (Dispacci di Germania). Bd. I/3, hg. von der Historischen Commission der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Wien 1895.

    Wagner Wolfgang / Strohmeyer Arno / Leeb Josef (Bearbb.), Der Reichstag zu Regensburg 1567 und der Reichskreistag zu Erfurt 1567 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2007.

    Wrede Adolf (Bearb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Worms 1521 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. II), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Gotha 1896.

    Ziegler Christoph (Hg.), Wahl-Capitulationes, welche mit denen Römischen Kaysern und Königen, dann des H. Röm. Reichs Churfürsten als dessen vordersten Gliedern und Grund-Säulen seit Carolo V. her biß auff Ferdinandum IV. [...] verglichen. Frankfurt/M. 1711.

    Zimermann Heinrich, Urkunden, Acten und Regesten aus dem Archiv des k. k. Ministeriums des Innern [Teil 1], in: Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses 5 (1887), CXX–CLXXVI.

    Zimmermann Reiner (Hg.), Evangelisch-katholische Fürstenfreundschaft: Korrespondenzen zwischen den Kurfürsten von Sachsen und den Herzögen von Bayern von 1513–1586 (Friedensauer Schriftenreihe. Reihe A, Theologie 6). Frankfurt/M. u.a. 2004.

    Faksimiles der Druckfassung der Edition.

    ser/kft1575/sectGed/pages

    Die PDF-Anzeige ist eingebettet. Durch die Tastenkombination STRG+P bzw. das Öffnen der PDF-Datei in einem neuen Fenster (schwarzes "+"-Symbol oben rechts) können Sie das PDF Dokument ausdrucken.

    Faksimiles der Druckseiten: Durch Verschieben der Spaltenteiler wird das Faksimile vergrößert. Durch einen Klick öffnet sich die seitenweise Blätterfunktion.

    Verweise auf Dokumente der Edition sowie weitere Ressourcen im Web.

    Registereinträge, die auf die Seite(n) dieses Dokuments verweisen.

    Erneute Fassung des Dokuments zum parallelen Lesen.

    «Gedruckte Quellen »

    Aulinger Rosemarie / Eltz Erwein H. / Machoczek Ursula (Bearbb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Augsburg 1555 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. XX), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Eike Wolgast. München 2009.

    Bezold Friedrich von (Bearb.), Briefe des Pfalzgrafen Johann Casimir mit verwandten Schriftstücken. Bd. 1 (1576–1582). München 1882.

    Bittner Ludwig, Chronologisches Verzeichnis der österreichischen Staatsverträge. Bd. 1: Die österreichischen Staatsverträge von 1526 bis 1763 (Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs 1). Wien 1903 (Ndr. Nendeln 1970).

    Brandi Karl (Bearb.), Der Augsburger Religionsfriede vom 25. September 1555. Kritische Ausgabe des Textes mit den Entwürfen und der königlichen Deklaration. Göttingen 21927.

    Carpzov Benedict (Hg.), Commentarius in legem regiam Germanorum, sive capitulationem imperatoriam, iuridico-historico-politicus [...]. Hannover 1669. [VD17 1:012258Y].

    Correspondencia de los príncipes de Alemania con Felipe II y de los embajadores de éste en la corte de Viena (1556–1576), Bd. 6: 11.1.1575–30.6.1576 (Colección de documentos inéditos para la historia de España 113). Madrid 1895 (Ndr. Nendeln 1975).

    Dumont Jean (Hg.), Corps universel diplomatique du droit des gens [...]. Vol. V/1. Amsterdam 1728.

    Edelmayer Friedrich u.a. (Hgg.), Die Krönungen Maximilians II. zum König von Böhmen, Römischen König und König von Ungarn (1562/63) nach der Beschreibung des Hans Habersack, ediert nach CVP 7890 (Fontes Rerum Austriacarum. Österreichische Geschichtsquellen. Erste Abteilung. Scriptores Bd. 13). Wien 1990.

    [Erstenberger Andreas], Erster Thail Des Tractats De Avtonomia, Das ist, von Freystellung mehrerlay Religion vnd Glauben. Was vnd wie mancherlay die sey, was derhalben biß daher im Reich Teutscher Nation fürgangen, vnnd ob dieselb von der Christenlichen Obrigkait möge bewilliget vnnd gestattet werden. Durch weilend [...] Franciscvm Bvrgkardvm, beyder Rechten Doctorn, Churfürstlichen Cöllnischen gehaimen Rath vnd Cantzlern [...] zusammen getragen. München 1586. [VD16 E 3872].

    Fels Jacob, Zweyter Beytrag zu der deutschen Reichstags-Geschichte, bestehend in Hermann Schiesser, ehemaligen Rathschreibers der Stadt Speyer, summarischen Extract sowol derer von Anno 1400 bis 1578 vorgegangener Reichs-Tags-Handlungen als auch dessen, was auf der Erb. Frey- und Reichs-Städte vorgewesenen Städt-Tägen von Anno 1471 bis 1586 sich ergeben. Lindau/Chur 1769.

    Firpo Luigi (Hg.), Relazioni di ambasciatori veneti al Senato, Vol. III: Germania (1557–1654). Turin 1968.

    Fritz Wolfgang Dietrich (Bearb.), Die Goldene Bulle Kaiser Karls IV. vom Jahre 1356. Text (Monumenta Germaniae Historica. Fontes iuris Germanici antiqui in usum scholarum separatim editi 11). Weimar 1972.

    Geheimbdes Protocollum, welches im Jahr 1575 auff dem Chur-Fürstlichen Collegial-Tag zu Regenspurg bey damalig vorgewester Römischen Königs-Wahl Rudolphi II. gehalten worden, auß einem alten MSSto wegen vieler darinnen befindlichen Merckwürdigkeiten [...]. O. O. 1711.

    Goldast Melchior, Politica imperialia sive discvrsvs politici, acta pvblica et tractatvs generales [...]. Frankfurt/M. 1614. [VD17 1:018471V].

    Groß Lothar / Lacroix Robert von (Hgg.), Urkunden und Aktenstücke des Reichsarchivs Wien zur reichsrechtlichen Stellung des burgundischen Kreises. Bd. 2 (Veröffentlichungen des Reichsarchivs Wien). Wien 1945.

    ŠHöhlbaum Konstantin (Bearb.), Das Buch Weinsberg. Kölner Denkwürdigkeiten aus dem 16. Jahrhundert. Bd. 2 (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 4). Leipzig 1887 (Ndr. Düsseldorf 2000).

    Karnehm Christl (Bearb.), Die Korrespondenz Hans Fuggers von 1566 bis 1594. Regesten der Kopierbücher aus dem Fuggerarchiv. Bd. II, Teilbd. 1: 1574–1581 (Quellen zur Neueren Geschichte Bayerns, Abt. III Privatkorrespondenzen, II/1). München 2003.

    Keller Ludwig (Hg.), Die Gegenreformation in Westfalen und am Niederrhein. Actenstücke und Erläuterungen. Bd. 1 (1555–1585) (Publicationen aus den k. Preußischen Staatsarchiven 9). Leipzig 1881.

    Khevenhüller Hans, Geheimes Tagebuch 1548–1605, hg. von Georg Khevenhüller-Metsch. Für den Druck bearb. von Günther Probszt-Ohstorff. Graz 1971.

    Kluckhohn August (Bearb.), Briefe Friedrich des Frommen, Kurfürsten von der Pfalz, mit verwandten Schriftstücken. Bd. 1 (1559–1566). Bd. 2 (1567–1576). Braunschweig 1868, 1870/1872.

    Knorring Marc von (Bearb.), Der Reichsdeputationstag zu Worms 1564 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2010.

    Koch Matthias, Quellen zur Geschichte des Kaisers Maximilian II. In Archiven gesammelt und erläutert. 2 Bde. Leipzig 1857/1861.

    [La Huguerye Michel de], Mémoires inédits de Michel de La Huguerye publiés d'après les manuscrits autographes, hg. von Alphonse de Ruble. Bd. 1 (1570–1577). Paris 1877.

    Lanzinner Maximilian (Bearb.), Der Reichstag zu Speyer 1570 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). Göttingen 1988.

    Lanzinner Maximilian / Heil Dietmar (Bearbb.), Der Reichstag zu Augsburg 1566 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). München 2002.

    Laufs Adolf (Hg. unter Mitarbeit von Christa Belouschek und Bettina Dick), Die Reichskammergerichtsordnung von 1555 (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 3). Köln/Wien 1976.

    Leeb Josef (Bearb.), Der Kurfürstentag zu Frankfurt 1558 und der Reichstag zu Augsburg 1559 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. durch die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften). Göttingen 1999.

    Leeb Josef (Bearb.), Der Reichstag zu Augsburg 1582 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2007.

    Lehmann [Lehenmann] Christoph, De pace religionis acta pvblica et originalia, das ist: Reichshandlungen, Schrifften vnd Protocollen vber die Constitution deß Religion-Friedens in drey Büchern abgetheilet [...]. Bd. 1: Buch I und II; Bd. 2: Buch III. Frankfurt/M. 1631.

    Limnäus Johannes (Hg.), Capitvlationes Imperatorvm Et Regvm Romanogermanorvm: Caroli V., Ferdinandi I., Maximiliani II., Rvdolphi II., Matthiae, Ferdinandi II., Ferdinandi III. Cvm annotamentis. Straßburg 1651. [VD17 1:021105M].

    Lünig Johann Christian (Hg.), Das teutsche Reichs-Archiv [Pars generalis, Partis generalis continuationes, Pars Specialis, Partis specialis continuationes, Spicilegium ecclesiasticum, Spicilegii ecclesiastici continuationes, Spicilegium saeculare, Register]. Bde. 1–24. Leipzig 1710–1722.

    Lünig Johann Christian (Hg.), Codex Italiae diplomaticus [...]. Bd. 1. Frankfurt/M. und Leipzig 1725.

    Lutz Heinrich / Kohler Alfred (Hgg.), Das Reichstagsprotokoll des kaiserlichen Kommissars Felix Hornung vom Augsburger Reichstag 1555. Mit einem Anhang: Die Denkschrift des Reichsvizekanzlers Georg Sigmund Seld für den Augsburger Reichstag (Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-Historische Klasse, Denkschriften 103). Wien 1971.

    ŠMachoczek Ursula (Bearb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Augsburg 1547/48 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. XVIII), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Eike Wolgast. München 2006.

    Meteren Emanvel von, Eigentlich vnd volkomene historische beschreibung des Niderlendischen Kriegs. 2 Bde. Arnheim 1614.

    Meysztowicz Walerian (Hg.), Orationes habitae in petitione Regni Polonici anno 1575, in: Antemurale 14 (1970), 5–46.

    Mosbach August (Hg.), Wiadomości do Dziejów Polskich z Archiwum Prowincyi Szląskiéj. Breslau 1860.

    Naujoks Eberhard (Hg.), Kaiser Karl V. und die Zunftverfassung. Ausgewählte Aktenstücke zu den Verfassungsänderungen in den oberdeutschen Reichsstädten (1547–1556) (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe A 36). Stuttgart 1985.

    Neri Daniela (Bearb.), Nuntiaturberichte aus Deutschland nebst ergänzenden Aktenstücken. Dritte Abteilung: 1572–1585. Bd. 8: Nuntiatur Giovanni Dolfins (1575–1576). Tübingen 1997.

    Neuwe zeitung, Allerley sachen, so sich von dem Augstmonat nechst verschinen Jars, als man zelt von Christi vnsers Seligmachers geburt tausend fünffhundert sibentzig fünff biß auff disen lauffenden Monat Aprillens deß M.D.LXXVI. jars, allenthalben in Franckreich vnnd Teutschlandt zugetragen, warhafftig vnd fleissig verzeichnet allen liebhabern der Historien zu sonderm wolgefallen. Basel 1576. [VD16 N 618].

    Röm. Kay. Mtt. etc. vnsers Allergnädigisten Herrn Ordnung vnd Satzung, so auff dem itztangestelten Churfürsten Tag allhie zu Regenspurg gehalten werden soll. Regenspurg 1575. [VD16 D 1279].

    Petritsch Ernst Dieter, Regesten der osmanischen Dokumente im Österreichischen Staatsarchiv. Bd. 1: 1480–1574 (MÖStA, Ergänzungsbd. 10/1). Wien 1991.

    RTA JR s. Aulinger Rosemarie, Machoczek Ursula, Wrede Adolf.

    RTA RVV s. Knorring Marc von, Lanzinner Maximilian, Leeb Josef, Wagner Wolfgang.

    Rydberg Olof Simon (Hg.), Sverges traktater med främmande magter. Bd. IV: 1521–1571. Stockholm 1888.

    Schneidt Joseph Maria, Vollständige Geschichte der römischen Königs-Wahl Rudolphs II. aus meistens annoch ungedruckten Urkunden als ein Beytrag zur Geschichte der Churfürsten-Tage und Römischen Königs-Wahlen. Würzburg 1792.

    Schwarz Wilhelm Eberhard (Hg.), Die Nuntiatur-Korrespondenz Kaspar Groppers nebst verwandten Aktenstücken (1573–1576) (Quellen und Forschungen aus dem Gebiete der Geschichte 5). Paderborn 1898.

    Senckenberg Heinrich Christian von (Hg.), Sammlung von ungedruckt- und raren Schriften, zu Erläuterung des Staats-, des gemeinen burgerlichen und Kirchen-Rechts, wie auch der Geschichten von Teutschlandt. 4 Teile. Frankfurt/M. 1745–1751.

    Supplicationes, Erklärungen vnd Protestationes der Chur-, Fürsten vnd Stände der Augspurgischen Confession verwandt, die freystellung der Geystlichen belangend, so sie auff vnderschiedlichen Reichstägen nach einander der Röm. Kais. vnd Kön. Mayestet vbergeben. Darauß erscheinet, daß sie niemals in den Artickel der Geistlichen vorbehalt betreffend, so dem Religionsfriden zu gesetzt worden, bewilliget, sondern allwegen demselben widersprochen. O. O. 1576. [VD16 E 4652].

    Theiner Augustin, Annales ecclesiastici qvos post Caesarem S. R. E. card. Baronivm, Odoricvm Raynaldvm ac Iacobvm Laderchivm [...] ab an. MDLXXII. ad nostra vsque tempora continvat Avgvstinvs Theiner [...]. Bd. II. Rom 1856.

    Tomassetti Luigi / Gaude Francesco (Hgg.), Bullarum diplomatum et privilegiorum sanctorum Romanorum pontificum Taurinensis editio. Bullarium Romanum Bd. 7: A Pio IV (an. 1559) ad Pium V (an. 1572). Turin 1862.

    ŠTurba Gustav (Bearb.), Venetianische Depeschen vom Kaiserhofe (Dispacci di Germania). Bd. I/3, hg. von der Historischen Commission der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften. Wien 1895.

    Wagner Wolfgang / Strohmeyer Arno / Leeb Josef (Bearbb.), Der Reichstag zu Regensburg 1567 und der Reichskreistag zu Erfurt 1567 (Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556–1662, hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften durch Maximilian Lanzinner). München 2007.

    Wrede Adolf (Bearb.), Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Worms 1521 (Deutsche Reichstagsakten. Jüngere Reihe Bd. II), hg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Gotha 1896.

    Ziegler Christoph (Hg.), Wahl-Capitulationes, welche mit denen Römischen Kaysern und Königen, dann des H. Röm. Reichs Churfürsten als dessen vordersten Gliedern und Grund-Säulen seit Carolo V. her biß auff Ferdinandum IV. [...] verglichen. Frankfurt/M. 1711.

    Zimermann Heinrich, Urkunden, Acten und Regesten aus dem Archiv des k. k. Ministeriums des Innern [Teil 1], in: Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses 5 (1887), CXX–CLXXVI.

    Zimmermann Reiner (Hg.), Evangelisch-katholische Fürstenfreundschaft: Korrespondenzen zwischen den Kurfürsten von Sachsen und den Herzögen von Bayern von 1513–1586 (Friedensauer Schriftenreihe. Reihe A, Theologie 6). Frankfurt/M. u.a. 2004.