Deutsche Reichstagsakten  ‹  Der Reichstag zu Worms 1509
Einfache Suche
Impressum | Datenschutzerklärung
Schnittstellen Quellen Formalia
BEACON
METS
XSLT
eXist-DB
jQuery-Layout
Nominatim
OpenLayers
GND
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Vorwort des Abteilungsleiters

Vorwort des Abteilungsleiters

Vorwort des Bearbeiters

Vorwort des Bearbeiters

Abkürzungen und Siglen

Abkürzungen und Siglen

Quellen- und Literaturverzeichnis

Einleitung

Quellen I. Kapitel Vorakten: Vorbereitung des Wormser Reichstages

Quellen I. Kapitel Vorakten: Vorbereitung des Wormser Reichstages

  • 1. Kurfürsten- und Fürstentag zu Mainz
  • 2. Vorakten zu den Reichshilfeverhandlungen des Reichstages
  • 3. Angelegenheiten des Reichskammergerichts
  • 4. Angelegenheiten der Reichsstände
  • 5. Organisatorische Vorbereitung des Reichstages
  • II. Kapitel Der Reichstag zu Worms

    II. Kapitel Der Reichstag zu Worms

  • 1. Reichshilfe und Reformen
  • 2. Kaiserliche Reichsbelehnungen, Privilegienvergaben und Konfirmationen
  • 3. Streitfälle und Schiedsverfahren
  • 4. Angelegenheiten der Reichsstände
  • 5. Korrespondenzen, Weisungen und Berichte
  • 6. Chroniken, Aufzeichnungen und Verzeichnisse
  • III. Kapitel Nachakten: Vollzug der Reichstagsbeschlüsse und Folgen des Reichstages

    III. Kapitel Nachakten: Vollzug der Reichstagsbeschlüsse und Folgen des Reichstages

  • 1. Reichshilfe gegen Venedig
  • 2. Reichskammergericht
  • 3. Reichsmünztag zu Frankfurt
  • 4. Der Konflikt zwischen dem Deutschen Orden und Polen
  • 5. Angelegenheiten der Reichsstände
  • Chronologisches Aktenverzeichnis

    Chronologisches Aktenverzeichnis

    Register

    Register

    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung
    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung

    «Nr. 480 Auszüge aus den Augsburger Baumeisterbüchern – Augsburg, 9. Juni-18. August 1509 »

    Ausgaben im Zusammenhang mit dem Wormser Reichstag: [1.] Schenkungen; [2.] Reitgelder und Botenlöhne; [3.] Ausgaben für den Schwäbischen Bund.

    Augsburg, StdA, BMB 103, fol. 27, 36’, 37’, 108’.

    [1.] Schankungen: /27/ [23.6.] Item II lb, XVII ß, IV d umb wein burgermaister Artzten zu vereerung, als er vom Reichs tag kam.1

    [2.] Reitgeld und botenlon: /36’/ [9.6.] Item II gulden, I lb, XV ß aim boten gen Wormbs.

    [16.6.] Item V gulden botenlon von Ulm gen Worms und widerumb herauf gen Augspurg.

    /37’/ [18.8.] Item XLVII gulden, III lb, VIII ß, V h. verrechent und entpfieng burgermaister Artzt fur zerung und reitgelt zwayer bundstag der stett versamblunga zu Ulmb, gehört nit uf den bund. Darein ist gerechent sein reitgelt des reichstags zu Wormbs und der vorgemelten zwayer stett versamblung täg fur 64 tag und 2 fl. Herdegens vereerung.

    Š[3.] Auf den bund: /108’/ [18.8.] Item ICXXXII guldin, 1 lb, XV ß burgermaister Artzten des gross reitgelt fur 53 tag, ist er zu Wormbs uf dem Reichs tag gewest.

    Faksimiles der Druckfassung der Edition.

    ser/rta1509/dok480/pages

    Anmerkungen

    1
     Die Einzelposten sind in der Vorlage jeweils am rechten Seitenrand noch einmal in arabischen Ziffern verzeichnet, um die Addition zu erleichtern.

    Anmerkungen

    a
     versamblung] Danach gestrichen: der erst.
    b
     Ulm] Danach gestrichen: der ander zu Esslingen.

    Faksimiles der Druckseiten: Durch Verschieben der Spaltenteiler wird das Faksimile vergrößert. Durch einen Klick öffnet sich die seitenweise Blätterfunktion.

    Verweise auf Dokumente der Edition sowie weitere Ressourcen im Web.

    Registereinträge, die auf die Seite(n) dieses Dokuments verweisen.

    Erneute Fassung des Dokuments zum parallelen Lesen.

    «Nr. 480 Auszüge aus den Augsburger Baumeisterbüchern – Augsburg, 9. Juni-18. August 1509 »

    Ausgaben im Zusammenhang mit dem Wormser Reichstag: [1.] Schenkungen; [2.] Reitgelder und Botenlöhne; [3.] Ausgaben für den Schwäbischen Bund.

    Augsburg, StdA, BMB 103, fol. 27, 36’, 37’, 108’.

    [1.] Schankungen: /27/ [23.6.] Item II lb, XVII ß, IV d umb wein burgermaister Artzten zu vereerung, als er vom Reichs tag kam.1

    [2.] Reitgeld und botenlon: /36’/ [9.6.] Item II gulden, I lb, XV ß aim boten gen Wormbs.

    [16.6.] Item V gulden botenlon von Ulm gen Worms und widerumb herauf gen Augspurg.

    /37’/ [18.8.] Item XLVII gulden, III lb, VIII ß, V h. verrechent und entpfieng burgermaister Artzt fur zerung und reitgelt zwayer bundstag der stett versamblunga zu Ulmb, gehört nit uf den bund. Darein ist gerechent sein reitgelt des reichstags zu Wormbs und der vorgemelten zwayer stett versamblung täg fur 64 tag und 2 fl. Herdegens vereerung.

    Š[3.] Auf den bund: /108’/ [18.8.] Item ICXXXII guldin, 1 lb, XV ß burgermaister Artzten des gross reitgelt fur 53 tag, ist er zu Wormbs uf dem Reichs tag gewest.