Deutsche Reichstagsakten  ‹  Der Reichstag zu Worms 1509
Einfache Suche
Impressum | Datenschutzerklärung
Schnittstellen Quellen Formalia
BEACON
METS
XSLT
eXist-DB
jQuery-Layout
Nominatim
OpenLayers
GND
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Vorwort des Abteilungsleiters

Vorwort des Abteilungsleiters

Vorwort des Bearbeiters

Vorwort des Bearbeiters

Abkürzungen und Siglen

Abkürzungen und Siglen

Quellen- und Literaturverzeichnis

Einleitung

Quellen I. Kapitel Vorakten: Vorbereitung des Wormser Reichstages

Quellen I. Kapitel Vorakten: Vorbereitung des Wormser Reichstages

  • 1. Kurfürsten- und Fürstentag zu Mainz
  • 2. Vorakten zu den Reichshilfeverhandlungen des Reichstages
  • 3. Angelegenheiten des Reichskammergerichts
  • 4. Angelegenheiten der Reichsstände
  • 5. Organisatorische Vorbereitung des Reichstages
  • II. Kapitel Der Reichstag zu Worms

    II. Kapitel Der Reichstag zu Worms

  • 1. Reichshilfe und Reformen
  • 2. Kaiserliche Reichsbelehnungen, Privilegienvergaben und Konfirmationen
  • 3. Streitfälle und Schiedsverfahren
  • 4. Angelegenheiten der Reichsstände
  • 5. Korrespondenzen, Weisungen und Berichte
  • 6. Chroniken, Aufzeichnungen und Verzeichnisse
  • III. Kapitel Nachakten: Vollzug der Reichstagsbeschlüsse und Folgen des Reichstages

    III. Kapitel Nachakten: Vollzug der Reichstagsbeschlüsse und Folgen des Reichstages

  • 1. Reichshilfe gegen Venedig
  • 2. Reichskammergericht
  • 3. Reichsmünztag zu Frankfurt
  • 4. Der Konflikt zwischen dem Deutschen Orden und Polen
  • 5. Angelegenheiten der Reichsstände
  • Chronologisches Aktenverzeichnis

    Chronologisches Aktenverzeichnis

    Register

    Register

    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung
    Erweiterte Suche
    Text
    unscharf
    Zeitraum zwischen und
    Sortierung

    «Nr. 488 RKG-Assessor Dr. Sebastian von Rotenhan an Bf. Georg von Bamberg – [Worms], 1. Juli 1509 »

    Bamberg, StA, Hst. Bamberg, Geheime Kanzlei, Nr. 6, fol. 280–280’ (Or. m. Siegelrest, sontags nach sant Johans des taufers tag).

    Š[1.] Er übersendet beiliegend eine Abschrift des Abschieds (beschlus), den die ftl. Räte in Worms vereinbart haben [Nr. 303]. Es wurde kein neuer Anschlag zur Finanzierung des Kammergerichts beschlossen.1

    [2.] Er hat kürzlich ein Schreiben des Ks. an Gf. Adolf von Nassau gelesen. Demnach konnte dieser Rovereto (Rofferit), Riva (Reyff), die Veroneser (Berner)Klause, eine Passstraße über die Alpen, außerdem Verona (Bern), Vicenza, Padua, Triest und etliche Orte in Friaul besetzen. Auch wurde jüngst in Worms der Doge von Venedig auf Antrag der Hh. von der Leiter (Lattern)in die Reichsacht erklärt [Nrr. 301f.]. Der Kg. von Aragon, der Neapel von den Franzosen erobert hatte, hat ca. 3500 Krieger eines heidnischen Kg. erschlagen und 400 gefangene Christen befreit – wie dies alles aus dem Schreiben hervorgeht, das gemäß ksl. Befehl in Kürze auch ihm, Bf. Georg, und anderen Ff. in Abschrift zugehen soll.

    Faksimiles der Druckfassung der Edition.

    ser/rta1509/dok488/pages

    Anmerkungen

    1
     Diese Behauptung ist unrichtig. Vgl. Nr. 303, S. 502 [§ 10].

    Anmerkungen

    Faksimiles der Druckseiten: Durch Verschieben der Spaltenteiler wird das Faksimile vergrößert. Durch einen Klick öffnet sich die seitenweise Blätterfunktion.

    Verweise auf Dokumente der Edition sowie weitere Ressourcen im Web.

    Registereinträge, die auf die Seite(n) dieses Dokuments verweisen.

    Erneute Fassung des Dokuments zum parallelen Lesen.

    «Nr. 488 RKG-Assessor Dr. Sebastian von Rotenhan an Bf. Georg von Bamberg – [Worms], 1. Juli 1509 »

    Bamberg, StA, Hst. Bamberg, Geheime Kanzlei, Nr. 6, fol. 280–280’ (Or. m. Siegelrest, sontags nach sant Johans des taufers tag).

    Š[1.] Er übersendet beiliegend eine Abschrift des Abschieds (beschlus), den die ftl. Räte in Worms vereinbart haben [Nr. 303]. Es wurde kein neuer Anschlag zur Finanzierung des Kammergerichts beschlossen.1

    [2.] Er hat kürzlich ein Schreiben des Ks. an Gf. Adolf von Nassau gelesen. Demnach konnte dieser Rovereto (Rofferit), Riva (Reyff), die Veroneser (Berner)Klause, eine Passstraße über die Alpen, außerdem Verona (Bern), Vicenza, Padua, Triest und etliche Orte in Friaul besetzen. Auch wurde jüngst in Worms der Doge von Venedig auf Antrag der Hh. von der Leiter (Lattern)in die Reichsacht erklärt [Nrr. 301f.]. Der Kg. von Aragon, der Neapel von den Franzosen erobert hatte, hat ca. 3500 Krieger eines heidnischen Kg. erschlagen und 400 gefangene Christen befreit – wie dies alles aus dem Schreiben hervorgeht, das gemäß ksl. Befehl in Kürze auch ihm, Bf. Georg, und anderen Ff. in Abschrift zugehen soll.